Headerbild EKVW

SekSchuleEspelkamp

ribbon

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Birger-Forell-Sekundarschule Espelkamp.

Wir sind eine Schule für alle, an der wir Gemeinschaft gestalten,

"indem wir uns einander helfend zuwenden und voneinander lernen. Wir pflegen Ökumene und zeigen Respekt und Toleranz gegenüber Angehörigen anderer Religionen und Weltanschauungen. Wir setzen uns für eine aktive Friedenserziehung, für interkulturelle Verständigung und für einen nachhaltigen Umgang mit Umwelt und natürlichen Ressourcen ein."

(aus dem pädagogischen Konzept der BFS) .

 

 

Frostige Zeiten für Mensch und Tier

29.01.2017      Im Nawi-Unterricht der 5. Klassen stand kürzlich das Thema "Tiere im Winter" auf dem Programm. Nur Eis und Schnee? Kein Leben mehr im Teich? Was machen jetzt die Bodentiere im Wald? Die Klasse 5d wollte es genauer wissen und unternahm einen Ausflug ins Biologiezentrum Gut Bustedt nach Hiddenhausen. Mehr unter Aktuelles.

Auschwitz-Gedenktag am Evangelischen Schulzentrum

27.01.2017      Der 27. Januar wird seit 1996 jedes Jahr als Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen, so auch an den Birger-Forell-Schulen. Es liegt in der Verantwortung von Schule, den Tag und die Geschehnisse in Erinnerung zu behalten, auch wenn unsere Generationen nicht die Schuldigen waren, damit sich solche Verbrechen wie unter der Nazi-Tyrannei nicht wiederholen. Daher gestalteten die Lehrer Christian Sümening, Sabine Matthäus und Nikolaus Hass mehrere Andachten zu dem Thema in der Schulaula. Mehr unter Aktuelles. Bitte dort nach unten srcollen.

 

 


Unsere Schule

Birger-Forell-Sekundarschule

Kantstraße 34

32339 Espelkamp

Tel.: 05772-971033

Mail: info@birger-forell-sekundarschule.de

Birger Forell - Namenspatron unserer Schule

Als im Jahre 1960 die Birger-Forell-Realschule gegründet wurde, entschied man sich bewusst für den Namen des schwedischen Pastors als Namen der Schule; denn man wollte von Anfang an einen Schwerpunkt legen auf die Vermittlung christlicher Werte, getreu dem Lebensmotto Birger Forells: "Wer seinem Nächsten Barmherzigkeit verweigert, der verlässt des Allmächtigen Furcht." (Hiob 6, 14)

Die im September 2013 eröffnete Sekundarschule führt seit Herbst 2015 ebenfalls den Namen Birger Forells und bleibt somit in der Tradition dieser Wertevermittlung. Dies ist heute wichtiger denn je.

Hier zu den Lebensdaten Birger Forells.

EKvW_Logo
logo_kkg